obac PL ENG BI DE
Tech-Pol
startAngebotTechnologie
kategorien

Technologie

    • Die Baugruppen der Steuerhydraulik und andere Kleinelemente werden mit modernen CNC-Werkzeugmaschinen angefertigt. Dies ermöglicht  Präzision und Wiederholbarkeit.

    Die modernste CNC-Technik, z.B. getriebene Werkzeuge, Y-Achse und neuartige Spindel lässt die Menge der Umpositionierungen begrenzen. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Qualität und Verkürzung der Bearbeitungszeit aus.

    Im Bearbeitungsprozess werden Werkzeuge renommierter Firmen eingesetzt, u. a. Sandvik, Iscar, Walter, Kennametal, Mitsubishi. Das ermöglicht höhere Bearbeitungsparameter und bessere Oberflächenqualität.

    Im Produktionsprozess  werden zusätzliche Operation angewandt, die die Widerstandsfähigkeit und Qualität der Erzeugnisse verbessern.

    Dazu gehören:

    - Wärmebehandlung: Kugel für Absperrventile, Verteilerkegel und -Bolzen, Kegel und Bolzen für Ventilblöcke, Schieber für Reduzier- und Reduzier-Überlaufventile;

    - Schleifen der Oberfläche: Kegel, Bolzen, Schieber und Kugel; 

    - Galvanische Bearbeitung (Verzinkung): 100% unserer Erzeugnisse außer Produkten aus nichtrostendem Stahl und Buntmetallen.

    - Zum Schuss des Fertigungsprozesses der Steuerhydraulik werden 100% unserer Erzeugnisse zusammengebaut und in der Prüfstation kontrolliert.  

    Das Produkt, das unsere Firma verlässt, hat die dauerhaft angebrachten Identifizierungszeichen, die eindeutig seine Art, Kenndaten und den Hersteller identifizieren.